Aktuelle Zeit: 25. Jun 2018, 02:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Feiertage der Thorwaler
BeitragVerfasst: 4. Apr 2013, 16:02 
Thorwaler Säbelrassler
Thorwaler Säbelrassler
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 2101
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Ifirns Milde:
1. Grimfrostmond (Januar)
Die Wintersonnenwende auch Winterbruch genannt, bezeichnet den Tag mit der kürzesten Sonnenscheindauer im Jahr. Es wird gefeiert, dass die Tage von nun an wieder länger werden und der Winter ein Ende haben wird.

Ifirns Dank:
Erster Sonnentag im Friskenmond (März)
Zu Ifirns Dank wird das Ende der langen harten Winter im nördlichen Thorwal gefeiert. Als böses Omen gilt es, wenn Ifirns Dank aufgrund fehlender Sonnentage ausfallen muss.

Tag der Strudel:
9. Faramond (Mai)
Am Tag der Strudel wird die Abwendung der Krakenmolchplage gefeiert, die Prem im Sommer 2652/2653 JL plagte.

Schafschur:
Im Vinmond (Juni)
Zur Schafschur gibt es in Thorwal überall dort, wo Schafzucht betrieben wird, regionale Feste. Das öffentliche Scheren der Schafe wird meist von Wettbewerben, Märkten usw. begleitet.

Sumarblot:
17. Vinmond (Juni)
Das Sumarblot (Thorwalsch: Sommerblut) ist ein wichtiger Feiertag in Thorwal, besonders bei konservativen Thorwalern. Hier wird, teilweise sogar mit Blutopfern, den Ahnen gedacht und den Schicksalsmächten geopfert. Das traditionell begleitende Gelage wird als Blotveizla bezeichnet.

Efferdsfahrt/ Tag des Wassers:
1. Heimamond (September)
Die Efferdsfahrt ist eine jährlich am 1. Heimamond veranstaltete Bootswettfahrt von Prem nach Thorwal am Swafnirtag.
Der Tag des Wassers ist der wichtigste thorwalsche Feiertag, der am 1. Heimamond stattfindet. Er wird auch als Swafnirtag gefeiert.
Der Tag des Wassers wird an allen Küsten Aventuriens als höchsten Feiertag Efferds gefeiert. In Festum wird die Flottenparade, in Perricum der Zug der Bunten Lichter abgehalten, zwischen Thorwal und Prem findet die Efferdsfahrt statt und in Olport werden Schiffsmodelle geopfert.

Fischerfest:
30. Heimamond (September)
Das Fischerfest ist ein Feiertag der Fischer und Seefahrer. Es werden Opfer und Gebete für Efferd dargebracht. Außerdem stellt der Tag das rituelle Ende der schiffbaren Jahreszeit dar.



_________________
Altes Fleisch gibt fette Suppen!
Fleisch fängt erst ab 300g an alles Andere ist nur Aufschnitt!
Es lief alles nach Plan und der Plan war scheiße!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron